Fila ist eine italienische Marke mit einer Geschichte in in vielen Sportarten, mit tollen Sportlern und sehr viel Style, die bis in das Jahr 1911 zurück reicht. Casuals tragen Fila schon seit der Entstehung der Bewegung in den 1970er Jahren. Die einzigartigen Designs würden hauptsächlich durch die iconischen Track Tops und passenden Polo Shirts geprägt. Wer kann sich nicht an Björn Borg, Ivan Lendl oder später Boris Becker in ihren Polo Tops und knappen Shorts erinnern. Wir dürfen dazu nicht vergessen, in den 1970ern war es wirklich exostisch eine italienische Marke zu tragen.

Weiterlesen »

Casual Sneaker

Neil Primett, Produzent der Dokumentation „Casuals: The Story of the Legendary Terrace Fashion (2011), gibt hier eine Einführung in den „Casual Style“.
Warum eigentlich Björn Borg, warum Fila, Adidas, Tacchini und der ganze andere Shit.

Die Kurve, the Kop war der Geburtsort des Casual und seiner Mode.

„…ein riesiges Furcht einflößendes Monster, das langsam seine Muskeln spielen ließ.
Wie in Dantes „Göttlicher Komödie“ waberten konzentrische Wellen um ein Epizentrum
reiner Energie. Wer dort stehen wollte, musste verdammt fit, motiviert, trinksicher und
vor allem pünktlich sein. Mindestens eine Stunde vor Anpfiff hatte sich einzufinden, wer
im Herzen des Kop stehen und sich mit dem harten Kern langsam einsingen wollte.“

Just watch and learn.