Ich habe in meinem Leben kein Buch schneller gelesen als Fever Pitch von Nick Hornby. Jeden Lebensabschnitt mit einem Ergebnis des eigenen Vereins zu verbinden, das kannte ich irgendwo her. Das der geliebte Verein dann auch noch nach 20 Jahren zu ersten mal die Meisterschaft gewinnt, durch ein Tor in der letzten Minute, auswärts in Liverpool. Auch die Beschreibung Hornbys, bei Arsenal würde nicht angefeuert sondern nur geschimpft. Das Schimpfen werde nur durch den Torjubel unterbrochen. Ach, man muss dieses Arsenal doch einfach mögen.
Die deutsche Fraktion in diesem altehrwürdigen Clubs wird immer größer. Lukas Podolski und Per Mertesacker bekommen Zuwachs. Weiterlesen »